Über uns

Vor mehr als 10 Jahren bin ich ‚auf den Hund’ gekommen: Ein ausgewachsener Hund, der viel Schlimmes erlebt hatte, ist mir zugelaufen und konnte mit meiner Hilfe schnell lernen, mit Alltagssituationen souverän umzugehen. Immer wieder habe ich Pflegehunde, aber auch Tages- und Urlaubshunde bei mir aufgenommen und die Besitzerinnen und Besitzer bei kleineren Problemen beraten.


Filou und Sweety sind meine ständigen Begleiter und Weggefährten. Mit beiden bin ich in der Vorbereitung zur Begleithundeprüfung (BH), wir trainieren außerdem mit viel Spaß das Mantrailing. Seit Dezember 2014 ist Iker, ein geretteter Hund aus Spanien, dazu gekommen und ergänzt unser quirliges Team.


 

Vor einiger Zeit habe ich mich entschlossen, diese Leidenschaft und meine Fähigkeiten zum Beruf zu machen. Mit der Ausbildung zur Hundefriseurin eröffne ich nun meinen eigenen Salon. Da ich keinerlei Probleme mit fremden Hunden habe, gelingt es mir auch in Situationen, die für die Hunde unbekannt oder unangenehm sind, in kurzer Zeit ein Vertrauensverhältnis aufzubauen. Gerade in der Behandlung von Problemhunden werden die Besitzerinnen und Besitzer schnell merken, dass ihre Hunde sich bei mir wohl fühlen.


Ich freue mich auf alle Fellnasen!

Über meine eigene Expertise hinaus, die ich beständig erweitere und aktualisiere, verfüge ich über ein stabiles Netzwerk an bewährten Kontakten, an die ich bei Bedarf zielgerichtet weiter vermittle. Das können Verhaltensauffälligkeiten, gesundheitliche Probleme oder auch Fragen einer Tagesbetreuung sein.